EFRE Förderung für Wandern in der Nordeifel

Das Projekt „Wanderwelt der Zukunft - EifelSchleifen und EifelSpuren“ wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Es soll insbesondere die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der Region durch die Aufwertung der wandertouristischen Infrastruktur fördern und das Wandern in der Nordeifel attraktiv gestalten. Dabei stehen die Verbesserung der touristischen Wertschöpfung, die Profilierung der Region Nordeifel als Wanderdestination sowie die qualitative Aufwertung des touristischen Angebotes im Vordergrund.

Projektträger
Kreis Euskirchen
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen

Tel.: 02251/15-0
E-Mail: mailbox(at)kreis-euskirchen.de


Projektzeitraum
01.11.2016 - 30.06.2020

Projektgebiet 
Kreis Euskirchen

Gemeinde Blankenheim
Gemeinde Dahlem
Gemeinde Hellenthal
Gemeinde Kall
Gemeinde Nettersheim
Gemeinde Weilerswist
Stadt Bad Münstereifel 
Stadt Euskirchen
Stadt Mechernich
Stadt Schleiden
Stadt Zülpich


Thematischer Fokus  
Aufwertung der wandertouristischen Infrastruktur und eine damit verbundene deutliche Stärkung des für den Kreis Euskirchen bedeutenden Wirtschaftsfaktors Tourismus


Gesamtbetrag
EFRE-Zuwendung (80%): 688.946,88 € 
Kreis Euskirchen Eigenanteil (20%): 172.236,72 € 


Gefördert durch: